Willkommen auf der Webseite der Frauentheatergruppe 5plus1


Aktuelles


Theaterstück "Eine Verlorene"

Am 23. November um 18.00 Uhr bietet sich im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung "Schauplatz Husum - Stadtgeschichte in Lebensbildern" im Nordfriesland Museum. Nissenhaus die Gelegenheit, die Aufführung "Eine Verlorene" nach dem Bestseller-Roman von Margarete Böhme zu erleben.

 

Näheres erfahren Sie hier.

 


Mit Beginn der Theatersaison 2019-2020 nimmt unser Verein in Zusammenarbeit mit dem           Landestheater seine Arbeit wieder auf.

Wir laden zur THEATERSTUBE mittwochs von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr in den Husumer Kulturkeller, Schlossgang 7 ein.

Termine und Infos finden Sie hier.


Über uns

Erklärtes Ziel des 2013 gegründeten Vereins ist die Förderung von Theater und Literatur. Insbesondere sollen vergessene Autorinnen aus der Region Nordfriesland und ihre Werke in Erinnerung gerufen werden.

Weitere Vereinsziele sind:

  • Umsetzung ausgewählter Romane in Theaterinszenierungen
  • Neuherausgabe von Romanen der Husumer Autorin Margarete Böhme
  • Förderung des Kulturlebens durch Theateraufführungen, Lesungen, Vorträge und durch Zusammenarbeit mit anderen Kulturträgern