Willkommen auf der Webseite der Frauentheatergruppe 5plus1


Aktuelles

KulturNacht in Husum

 

Wir beteiligen uns mit einer Neuerarbeitung am Programm der diesjährigen Husumer KulturNacht am 2.7.2022 von 19.00 bis 24.00 Uhr.
In der Galerie Tobien trefft ihr uns an diesem Abend:

um 19.00 Uhr / 21.00 Uhr

"Vom Wunder der Natur - Frauen erforschen die Welt"


Das Programm findet ihr online unter www.kulturnacht-husum.de!

 


151. Geburtstag Franziska zu Reventlow
„Sehnsuchtsort Husum“ - Literarische Skizzen

 

Am 18. Mai 1871 wurde Fanny zu Reventlow im Schloss vor Husum geboren. Im vergangenen Jahr planten die Frauentheatergruppe 5plus1 und die Husumer Frauengeschichtswerkstatt deshalb eine Veranstaltung. Im Herzoginnengarten des Schlosses sollte sie stattfinden. Und dann kamen neue Corona-Auflagen und mit viel Liebe und großem Zeitdruck wurde umgeplant. Entstanden ist eine digitale Lesung, die von über 80 Zuschauerinnen und Zuschauern besucht wurde. Unser damals gegebenes Versprechen aber gilt: Hier kommt nun die nachgeholte Veranstaltung, allerdings im Rittersaal, damit diesmal nicht das Wetter für Herausforderungen sorgt…

 

Am 18.05.2022 um 18.30 Uhr präsentiert 5plus1 unter dem Titel „Sehnsuchtsort Husum“ im Rittersaal des Schlosses vor Husum literarische Skizzen aus der Frühzeit des literarischen Schaffens von Franziska zu Reventlow. Entdeckt wurden diese vom Husumer Juristen und Lokalhistoriker Ulf von Hielmcrone und seiner Ehefrau, der Buchhändlerin Annegret Marcussen, 1978/79 in den Husumer Nachrichten. Annegret von Hielmcrone ist es auch zu verdanken, dass einige dieser Texte noch in den vierten und letzten Band der von Else Reventlow veröffentlichten Werkausgabe aufgenommen wurden.

 

In Kooperation der Husumer Frauengeschichtswerkstatt mit der Frauentheatergruppe 5plus1 wird nun also der 151. Geburtstag in einer live Veranstaltung gefeiert.

 

Eintritt: 8 Euro / ermäßigt: 5 Euro

 


Anlässlich des INTERNATIONALEN FRAUENTAGES am 8. März lädt die Frauentheatergruppe 5plus1 per digitaler Zoom-Konferenz zur Live-Lesung am 11. März 2022 um 19.00 Uhr. Anmeldungen bitte bis zum 09. März an: gleichstellungsbeauftragte@
husum.de.


In Kooperation mit der Husumer Frauengeschichtswerkstatt und der Frauentheatergruppe 5plus1 sind im August 2021 mehrere Veranstaltungen geplant, die eine Husumer Politikerin in den Fokus rücken: Emma Carstensen (1870-1940).


In Kooperation mit der Husumer Frauengeschichtswerkstatt und der Frauentheatergruppe 5plus1 ist eine interessante Wanderausstellung entstanden. Sie ist vom 21.10. bis zum 20.11. 2020 in der Rotunde des Nordfriesland Museums. Nissenhaus in Husum zu sehen.
Pandemiebedingt wird die Ausstellung bis zum Frühjahr 2021 verlängert.

 


Über uns